Swells

Sonntag: heiter bis glassy

Seit Samstagmittag sind wir in Gedanken bereits auf der Straße. Erst Sylt, dann Klitmøller oder doch nur kurz über die Grenze? Zu früh zum Denken steuere ich unseren rostigen Begleiter jetzt tatsächlich an die ...

Grundsatzentscheidungen

Noch bevor ich die Augen öffne pocht es von innen an meine Stirn. Wenn es Freitag spät war, ist halb Zehn Sonnabends zu früh am Morgen. Der hellere Grauton deutet den Tag an und ich suche Gründe unmotiviert zu ...

Langes Wochenende

Gemächlich navigiere ich unser rostiges Zuhause aus der Herde der Saisonkennzeichen. Zurück auf die Straße, zu den Stränden, die noch das Gefühl versprechen. Weshalb wir immer wieder kommen. Wir suchen die Kopi...

Am Ende des Regenbogens

Endlich treten wir wieder den Weg in den vertrauten Norden an. Verheißungen führen uns immer weiter. Dort ist das Gras bestimmt noch etwas grüner und das Meer noch etwas schöner. Getrieben von der Sehnsucht nac...

Auf zu neuen Ufern

Noch ist die Geschichte dieses Sommers nicht geschrieben und ein Oktober im Juli macht noch keinen Herbst. Westwind bis zum Erbrechen, Wellen, die nicht nachlaufen oder halt immer woanders. Der Däne lügt da lei...

Die Linke über den Muscheln

Wellen. Endlich wieder Wellen. Es ist Freitag und wir folgen dem im Sommer scheinbar so lauten Rufen der Küste, zurück zu alten Stränden im neuen Sandkorngewand. Etwas Swell, etwas Wind und auch Sonnenschein, s...

Von komischen Surftrips

Manche Surftrips sind komisch. Die Freude auf das Loskommen steigt, der Forecast wurde wiederholt gecheckt, es bleibt etwas Unsicherheit, aber eigentlich, ja eigentlich sollte alles klappen. Dann Ankunft, der W...

Entscheidungen

Manchmal ist es nicht einfach die richtige Entscheidung zu treffen und wir finden uns in der Zerrissenheit unserer Leidenschaft. Eigentlich sollten wir längst in eine andere Richtung gefahren sein, liebe Mensch...

Vollversammlung

Links oder rechts? Der Blick von oben auf die surfende Vollversammlung Norddeutschlands mag keine klare Antwort geben. Egal, erstmal rein da, auch wenn aus den Zehn vom Vorabend nun schon 40 geworden sind. Ganz...