Swells

Vier Tage Hochsaison

Der Duft besserer Zeit liegt bereits in der Luft, doch das Neopren ist noch zu dick für so viele Bullis hinter der Düne. Nicht Erwartungen, nur innerer Druck etwas zu erschaffen, treiben uns gen Norden. Für Eri...

Ghostswell

Ich bin süchtig. Süchtig nach Wellen, den richtigen zwischen allem Geschwabbel. Schlafen, Essen, Forecast checken. Terminplan umwerfen, Stunden im Auto sitzen, Surfen. Oder trauern. Kaum etwas ist derart tra...

Kalte Sehnsucht

Es ist Freitag und ein Groundswell mit einer Periode von 15 Sekunden rollt an die Nordseeküste Endlich. Sechs Wochen können endlos sein. So alt ist das neue Jahr schon und auch wenn es gut an dänischen Küsten g...

Das Alte, das Neue und diese Vorsätze

Die Tage zwischen denen die letzte Ziffer des Datums wechselt verbringen wir das erste Mal im Norden Dänemarks. Die Leere, die diese Küste im Winter auszeichnet weicht einem Bild, dass ich nur von Pfingstwochen...

Die verlorenen Bilder

Es ist vier Uhr am Nachmittag und bereits dunkel. Ich sitze am Schreibtisch und träume mich in zwei Meter hohe Wände aus Wasser, während ich meine Kamera auf den nächsten Trip vorbereite. Speicher leeren und Ak...

Wellen und Einsamkeit

Freitag. Rote Rücklichter folgen der Herde von Pendlern auf dem Weg in kalte Bürobeleuchtung und wir sind mittendrin. Auch nicht mehr als zwei Scheinwerfer im Dunkel vor zu spätem Morgengrauen. Zu wenig Schlaf ...

Sylt on fire

Die Worte fallen mir schwer am Tag danach. Alleine die Vorhersage hatte eine Spannung ausgelöst, die ganz Norddeutschland im zu oft zitierten Atem hielt. Würde, ja könnte es tatsächlich so groß werden? Ab auf d...

Daytripping

Ich bin mir nicht mehr sicher, wann das angefangen hat. Alle paar Tage sitzen wir Stunden im Auto für ein paar Stunden Leben, um am selben Abend die gleichen Kilometer von anderer Seite abzuspulen. Früher, zu d...

Nur was fürs Auge

Perfektion ist wie Reinheit nicht wirklich, nur leere Fläche für Projektionen der Realität. Auf der Suche nach Surf streben wir nach ihr auf dem Meer und es wäre doch furchtbar, würden wir sie erreichen oder au...